Suchen Sie in 74.023 Anzeigen

Termine und Themen Expertenchat

Alle Termine und Themen der kommenden Expertenchats finden Sie hier.

Dienstag, 7. Februar 2017

Wie trauern Kinder und Jugendliche?
Susanne Hövelmann

Wo früher die Trauer von einer Großfamilie aufgefangen wurde, erfahren Trauernde heute nach dem Verlust eines nahestehenden Menschen nur selten, dass sie umfassend von ihrem sozialen Umfeld unterstützt werden. Viele Hinterbliebene fühlen sich allein gelassen oder auch unverstanden. Einige haben auch Angst, ihr soziales Umfeld mit Ihren Nöten zu belasten. Ein Rückzug in die Trauer ist dann nicht selten die Folge.

Dies gilt ganz besonders für Kinder und Jugendliche, deren Trauer sich oft versteckter äußert als bei Erwachsenen. 

Susanne Hövelmann: "Sie finden bei mir einen sicheren Rahmen zum Wahrnehmen Ihrer Gefühle, für Abschiedsrituale, Gespräche und individuelle Ausdrucksformen Ihrer Trauer. So können Sie Ihre Trauer verarbeiten und der Seele wieder neue Kraft schenken."

  • Trauerbegleiterin (BAG Trauerbegleitung) für Erwachsene, Kinder und Jugendliche
  • Trauerrednerin
  • Diplom-Sozialarbeiterin (FH) /Diplom-Sozialpädagogin (FH)
  • Erzieherin
  • Buchautorin
  • Gründerin und Leiterin der Gruppe für trauernde Kinder Dortmund

Zur Homepage von Susanne Hövelmann


Dienstag, 21. Februar 2017

Träume
Wilfried Müller

Die Themen der Trauer sind im Grunde wichtige Lebensthemen. Es geht um die Frage, wie ich mich selbst lebendig halte und nicht erstarre. Es geht um das gute Einhalten von Grenzen im Miteinander. Es geht um das gute auf den eigenen Füßen stehen.

Und dann in Kontakt gehen. In Kontakt mit Menschen. Es geht auch um Mitfühlen, Mitgehen, Begleiten. Und nicht um Führen, Vorsagen, Bewerten. Das tröstende Wort halte ich dabei nicht für das relevanteste. Eher das Hören und authentisch bleiben. Den Wert der Gegenwart schätzen lernen.

Vertrauen darauf, dass ich selbst die Kraft habe, dass meine Trauer „Heil werden kann.“

Dazu helfen kann mir mein Annehmen meiner Träume, meine Bereitschaft, darüber zu sprechen und mir dadurch vielleicht Anregungen zu holen für meine eigene, ganz persönliche Trauerarbeit. Mit Träumen arbeiten - aber ohne allzu viel in sie hineinzuinterpretieren.

Zur Hompage von Wilfried Müller

 

 

Jetzt zum Chat mit Experten

 

 

Damit alles reibungslos funktioniert, möchten wir Euch bitten, dass Ihr Euch bereits vor dem Beginn des Chats die wichtigsten Regeln prüft: Fragen & Antworten zu Chat und Forum

 
Trauerhilfe Live-Chat

Kai Sender
Sozialarbeiter
Bremen
Trauerhilfe Forum persönlich - professionell - kostenfrei Trauerhilfe Forum Unsere Sozialarbeiter leiten das Forum und unterstützen die Trauerbewältigung